Sichtung von Nickless am Fusse des Matterhorns bestätigt - Zermatt Bergbahnen



24.07.2020, Vor ein paar Wochen wurde von mehreren Seiten berichtet, dass der Singer & Songwriter Nickless am Fusse des Matterhorns gesehen wurde. Auffallend war dabei, dass er ein ganzes Filmteam mit im Schlepptau hatte.



Jetzt kann die Zermatt Bergbahnen AG das Geheimnis lüften und die Gründe von Nickless’ Besuch im Matterhorndorf bekannt geben.



Gemeinsam mit der Agentur für Design und Kommunikation Metaloop AG in Brig und der Produktionsfirma für digitale Bewegtbilder Framefarm in Saas-Grund haben die Zermatt Bergbahnen AG im Frühjahr das Projekt #happyagain ins Rollen gebracht. Das Ziel dieser Sommerkampagne ist, mit inspirierenden Videoclips zu zeigen, dass es eine Zeit nach dem Lockdown gibt und dass es endlich wieder möglich ist, das Glück in der atemberaubenden Bergwelt zu finden. Die Storylines waren sehr schnell geschrieben und die ersten beiden #happyagain-Clips sind bereits veröffentlicht worden. Doch was sind faszinierende Aufnahmen ohne die passende musikalische Stimmung? Und was könnte passender sein als ein Werk des Schweizer Musikers Nickless, Preisträger des Swiss Music Awards und Chartstürmer? Auf die Anfrage, die Musik für die Kampagne zu schreiben und zu produzieren hat Nickless mit Begeisterung und ohne zu zögern zugesagt. So entstand im Eiltempo der Titelsong «Happy again», der den Videoclips nun ihre Seele einhaucht.



Wie es sich für einen potentiellen Sommerhit gehört, musste natürlich auch ein stimmiges Musikvideo produziert werden. Gemeinsam mit dem Regisseur Joni Hedinger und der Filmcrew machte sich Nickless also auf den Weg zum Fusse des Matterhorns. Nach mehreren intensiven Drehtagen in der Region um Zermatt waren die Bilder dann im Kasten und das eindrückliche Resultat samt dem kompletten Lied «happy again» ist ab Freitagabend, 20.00 Uhr exklusiv auf dem YouTube-Kanal der Zermatt Bergbahnen zum ersten Mal in voller Länge zu sehen und zu hören.



Wer also auf der Suche nach Inspiration und einem Lied zum Wohlfühlen ist, oder einfach nur auf eine musikalische Reise durch die Zermatter Bergwelt gehen will, ist nur noch ein Klick davon entfernt.




Für weitere Informationen und Auskünfte wenden Sie sich bitte an:



Mathias Imoberdorf, Communication & Media Manager

Zermatt Bergbahnen AG

+41 (0)27 966 01 01

mailto:
mathias.imoberdorf@zbag.ch




www.matterhornparadise.ch







Über Zermatt Bergbahnen AG:
Am Ende des 30 km langen Nikolaitales, an der italienischen Grenze des Westschweizer Kantons Wallis, liegt Zermatt, das Dorf am Fusse des Matterhorns, dem meistfotografierten Berg der Welt. Für unsere Gäste aus dem Ausland repräsentiert Zermatt die Schweiz: hochalpin, erhaben und ursprünglich. Fast ein Drittel aller 4000er der Alpen gruppieren sich um das Dorf, das seit der Erstbesteigung des Matterhorns im Jahre 1865 von Bergsteigern aus aller Welt besucht wird. Hotellerie und Gastronomie sind von Weltruf.

Das Skigebiet ist nicht nur das höchstgelegene der Alpen. Es gilt als eines der best ausgebauten weltweit und ermöglicht kühne sportive Erlebnisse in der steilsten Destination der Welt – an 365 Tagen im Jahr. Das Klima ist von einer ausgesprochenen Güte: Bei 300 Sonnentagen im Jahr fällt so wenig Niederschlag wie sonst nirgends in der Schweiz. Zermatter Luft ist klar, trocken und sauber, denn im Dorf verkehren ausschliesslich Elektromobile ohne Verbrennungsmotor – und das seit 1947. In Zermatt ist manches anders. Zermatt – eine eigene Welt.

An der Generalversammlung vom 15. Februar 2002 haben die Aktionäre der Bergbahnunternehmen in Zermatt einem Fusionsvertrag zugestimmt, aus dem das grösste reine Seilbahnunternehmen der Schweiz hervorgegangen ist. Das neu gegründete Bergbahnunternehmen entstand aus der Matterhornbahnen AG, der Zermatter Rothornbahn AG, der Standseilbahn Zermatt-Sunnegga AG und der Sport Area der Gornergratbahn als Sacheinlage. Hinzu kamen der Skilehrerlift Riffelberg und die Sesselbahn Findeln. Damit war der Grundstein für eine neue Ära gelegt. Heute zählt die Zermatt Bergbahnen AG rund 260 Mitarbeitende, 200 Pistenkilometer und 32 Transportanlagen im Matterhorn ski paradise. Das Unternehmen erschliesst die höchsten und faszinierendsten Ausflugsziele Europas und begeistert mit seinen Angeboten Sportler und Ausflugsgäste aus aller Welt.

Weitere Informationen und Links:

 Zermatt Bergbahnen AG (Firmenporträt)
 Artikel 'Sichtung von Nickless am Fusse...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Reiseangebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Reisebüros.ch

Reisende finden dank Reisebüros.ch den Spezialisten für Ihren Urlaub.

Für Reiseanbieter ist Reisebüros.ch der Onlinepartner ohne Streuverluste mit einer vielzahl an Werbemöglichkeiten.


HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Aktuelle News

Granit Xhaka feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 27.9.2020
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 27.09.2020

Thore Schölermann feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 26.9.2020
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 26.09.2020

Siehe mehr News

Immer aktuell informiert

Abonnieren Sie den Reise-Newsletter und Sie sind stets aktuell informiert.

 Newsletter abonnieren
 Partner werden
 Online-Werbung

Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:
SADP