ebookers: Fast jeder zweite Schweizer ist während der Ferien auf Social-Media-Kanälen aktiv



13.11.2018, Die neuste Ferienumfrage* von ebookers bestätigt: 45% aller Schweizerinnen und Schweizer lesen und posten während ihrer Ferien aktiv auf den Social-Media-Kanälen. Die beliebtesten Bilder sind dabei Landschaftsbilder. Food Porn und Selfies folgen erst auf Rang 7 und 8. Die Deutschschweizer sind aktiver in den Ferien als die Westschweizer und ab 30 Jahren wird man hierzulande vermehrt zum selbsternannten Hotelkritiker. Diese und weitere überraschende Ergebnisse zeigt die aktuelle Ferienumfrage 2018 von ebookers.

Wie aktiv sind Schweizerinnen und Schweizer während der Ferien auf ihren Social-Media- Kanälen, wann wird gepostet und was ist das beliebteste Fotoobjekt? Ebenso von Interesse war die bevorzugte Reiseart von Herrn und Frau Schweizer und wie aktiv die Deutsch- und Westschweizer in den Ferien sind. Diesen und weiteren Fragen wollte das führende Online-Reisebüro der Schweiz nachgehen und hat dazu eine repräsentative Umfrage mit 1'000 Schweizerinnen und Schweizern aus der Deutsch- und Westschweiz gestartet.

Nordwestschweizer und Bündner nehmen vermehrt eine Social-Media-Auszeit in den Ferien
Gemäss comparis.ch besitzen rund 93% aller Schweizerinnen und Schweizer ein Smartphone. Neben der hohen Anzahl an Smartphone-Benutzern steigt auch die Nutzung der sozialen Medien von Jahr zu Jahr. Speziell in der Freizeit werden zahlreiche Bilder und Videoinhalte produziert und auf den unterschiedlichen Kanälen geteilt. Und wie sieht das in den Ferien aus? Nehmen sich die Schweizerinnen und Schweizer einen Digital Detox oder bleiben sie mit der Aussenwelt verbunden? Gemäss der neusten Umfrage von ebookers gaben 36% aller Befragten an, ihr Smartphone oder Tablet in den Ferien dabei zu haben, aber keine Social-Media-Kanäle zu nutzen. 35% lesen Beiträge auf den einzelnen Streams und 22% posten aktiv. Die Deutschschweizer posten signifikant häufiger nach ihren Ferien als die Westschweizer. Und zwischen 40 und 49 Jahren nimmt man sicher eher bewusst eine Auszeit von der digitalen Welt.

Landschaftsbilder werden am häufigsten gepostet
Auf die Frage, welche Beiträge während der Ferien am liebsten gepostet werden, sind sich die Schweizerinnen und Schweizer so ziemlich einig. Bilder von Landschaften, Bergen und Seen sind die Topantworten. 72% der Befragten, im Speziellen die Frauen (80% vs. 62% Männer), gaben an, sich von Naturschönheiten inspirieren zu lassen. Gefolgt von Sehenswürdigkeiten (65%), Strandbildern (59%) und Architektursujets (56%). Sonnenauf- und -untergänge folgen auf Platz 5 (48%-56% Frauen, 38% Männer), Bilder von der Begleitung (37%), Food Porn (36%) und Selfies (33%) auf Platz 6, 7 und 8. Und wer postet mit Vorliebe Bikini- und Badehosenbilder? Obwohl fast gleich auf, posten Frauen tendenziell mehr Bikini- und Badehosenbilder als Männer. Interessant ist dabei auch, dass der eigene Exhibitionismus mit 49 aufhört. Denn je älter man ist, desto stärker verschiebt sich der Bildfokus von Bikinifotos zu Sehenswürdigkeiten.

Ab 30 wird man zum selbsternannten Hotelkritiker
Eine weitere Erkenntis aus der ebookers Studie ist, dass man sich ab 30 Jahren verstärkt zum selbsternannten Hotelkritiker entwickelt. Während die Befragten zwischen 14 und 29 Jahren sich eher selten kritisch zum Aufenthalt in der Hotelanlage äussern, nimmt dies ab 30 zu. Die grössten Kritiker sind demnach die 60- bis 65-Jährigen. Die meisten Empfehlungen für Geschäfte und Restaurants geben aber die Westschweizer ab.

Social Media beeinflussen die Reiseart der Schweizer
Ob die Leidenschaft für das Ablichten und Teilen von Landschaftsbildern einen Einfluss auf die Reiseart der Schweizerinnen und Schweizer hat, wollte ebookers ebenfalls feststellen. Die Top 3 der beliebtesten Reisearten sind und bleiben die Strandferien (44%), Städtetrips (37%) und Familienferien (34%). Auf Rang 4 folgen Aktivferien und somit auch jene Ferien, in welchen die beliebten Social-Media- Bilder entstehen. Erlebnisreisen (21%), Rundreisen in der Schweiz (18%), Wellnessferien (17%), Sportferien (15%) und Abenteuerferien (14%) sind bei den Schweizern sehr beliebt. Die unsportlichsten Schweizer in den Ferien scheinen die Nordwestschweizer und die Bündner zu sein.

Deutschschweizer sind in ihren Ferien aktiv
Geht es um Aktivferien, gilt für die individuellen Erlebnis-, Sport- und Abenteuerreisen bei Herrn und Frau Schweizer: je länger, je beliebter. Markant ist, dass Erlebnis- und Sportferien in der Deutschschweiz sehr beliebt sind. Innerhalb der Kategorie Sportferien heben sich die Zentralschweizer (28%) und die Berner (24%) von den übrigen Deutschschweizern leicht ab. Die Westschweizer haben es gar nicht mit Sportferien. Lediglich 9% aller Befragten in der Romandie können mit Sport in den Ferien etwas anfangen. Dafür sind bei den Romands Abenteuerferien beliebter. Zusammen mit den Bernern und den Zentralschweizern führen sie diese Kategorie in der Schweiz an. «Die Möglichkeiten für Reisefans sind unzählig. Hatte man früher meist nur wenig Auswahl, gibt es heute unglaublich viele und verschiedene Reisearten, welche die Bedürfnisse jedes Reisenden erfüllen. Ganz nach unserem Motto «Book Unique» bieten wir über 1 Million Reiseangebote für jedes noch so individuelle Reiseerlebnis an», sagt Claudia Parker, Head of PR bei ebookers.


Medienkontakt:
Claudia Parker
ebookers@richterich-partner.ch
Tel. +41 (0)43 499 50 00

Über ebookers.com Sàrl:
ebookers ist das führende Online-Reiseportal in der Schweiz. Das Unternehmen ist seit Mai 2000 online. ebookers ist ein Mitglied der SRV. Mit dem Treueprogramm BONUS+ führte ebookers im August 2014 als erstes Online-Reisebüro in der Schweiz ein eigenes Treueprogramm ein.

Die ebookers Gruppe besteht seit 1999 und ist heute in 7 Ländern tätig: Deutschland, Grossbritannien, Finnland, Frankreich, Irland, Schweden und in der Schweiz.

Seit 2007 gehört ebookers zur amerikanischen Gruppe Orbitz Worldwide. Im Oktober 2015 akquirierte die Expedia group Orbitz Worldwide und machte ebookers zu einem Teil des weltweit grössten Marken-Portfolios in der Online-Reisebranche.

Wir bei ebookers lieben Reisen. Wir lieben mehr überraschende, mehr aussergewöhnliche und mehr bereichernde Reiseerfahrungen. Von den Polarlichtern in Skandinavien bis zum aufregenden Kulturerbe Südamerikas, wir helfen unseren Kunden, die perfekten Ferien rund um den Globus zu finden.

Weitere Informationen und Links:

 ebookers.com Sàrl (Firmenporträt)
 Artikel 'ebookers: Fast jeder zweite Sc...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Reiseangebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Reisebüros.ch

Reisende finden dank Reisebüros.ch den Spezialisten für Ihren Urlaub.

Für Reiseanbieter ist Reisebüros.ch der Onlinepartner ohne Streuverluste mit einer vielzahl an Werbemöglichkeiten.


HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Immer aktuell informiert

Abonnieren Sie den Reise-Newsletter und Sie sind stets aktuell informiert.

 Newsletter abonnieren
 Partner werden
 Online-Werbung

Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Reisebüros.ch
c/o HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
8807 Freienbach

Zertifikat:
SADP